My Image

Das IIHA ist das Zentrum für Handlesekunst des 21. Jahrhunderts und eine Lebensschule. Wir halten uns an Gallileo Gallilei’s Aussage:

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
Gallileo Gallilei

Das IIHA steht für moderne Handlesekunst. Wir respektieren die Grundlage der Handanalyse, wagen gleichzeitig den Blick nach vorne, betreiben Forschung und entwickeln Innovationen.
Das IIHA und sein Team begleiten ihre Schüler darin, die Welt und sich bewusst zu betrachten und darin zu agieren – respektvoll, achtsam und bewusst. Denn erst wer seine Schwächen kennt und seine Stärken wertschätzt, bewegt die Welt.
Die Hände sind Werkzeug zur Bewusstseinsentwicklung. Sie unterstützen Menschen darin, ihre verborgenen Anteile zu entdecken, diese aufzuwecken und aufblühen zu lassen.